Produktbesonderheiten

  • TBR/CTR 21 konform
  • Alarmwiederholung
  • Fernquittierung einstellbar
  • Auch als Stand-alone-Kommunikationsmodul einsetzbar
  • Beleuchtete Anzeige

Sobald in Ihrem Gebäude ein Melder einen Alarm auslöst, weiß Ihre Alarmzentrale über den aktuellen Zustand Bescheid. Mit dem PSTN-Wählgerät werden diese Informationen an bis zu vier von Ihnen im Vorfeld hinterlegten Telefonnummern weitergegeben. Im Falle eines Alarms übermittelt das analoge Sprachwahlgerät zwei Informationen: einen Identifikationstext und einen Ereignistext. Der Identifikationstext übermittelt allgemeine Daten (Name, Anschrift), der Ereignistext von Ihnen definierte Ereignisse (Einbruch, Feuer, medizinischer Notfall, Störung im System, etc.). Sie können vier beliebige Ereignistexte aufnehmen und speichern. Die Texte haben eine Gesamtdauer von 40 Sekunden. Das analoge Sprachwahlgerät wird zwischen Alarmanlage und Telefonleitung montiert. Es verfügt über vier Eingänge, die im Alarmfall jeweils den dafür vorgesehenen Ereignistext aktivieren. Die Anwahl der Rufnummern durch das Sprachwahlgerät erfolgt automatisch. So können Sie sicher sein, dass die Empfänger zuverlässig informiert werden. Die Programmierung des Wählgerätes erfolgt menügeführt über ein LCD-Display. Das analoge Sprachwahlgerät ist europaweit zugelassen und passt durch sein elegantes weiß optisch zu der Terxon Alarmzentrale.

PSTN-Wählgerät

Artikelnummer: AZ6301
145,00 € Standardpreis
123,25 €Sonderpreis
  • Produkt muss bei Hersteller bestellt werden.

    Lieferzeit +/- 1 Wochen

+352 49 27 62 Notdienst 24/7 +352 492762-500

12, Rue St. Willibrord 2729 Luxembourg City, Luxembourg

  • Instagram Social Icon

©2020 by Beweng s.a.